Nelson Mandela

Nelson Mandela (1918-2013) verbrachte seine Kindheit beim Stamm der Tembu, studierte Jura und wurde Rechtsanwalt. Er kämpfte jahrzehntelang mit großem Mut für die Befreiung Südafrikas von der Apartheid. 27 Jahre verbrachte er als politischer Gefangener in Haft. Neben Mahatma Gandhi und Martin Luther King gilt er als herausragender Vertreter des Kampfes gegen die weltweite Unterdrückung der Schwarzen und als Symbolfigur für Menschenrechte.

Als Politiker war er Präsident des Afrikanischen Nationalkongresses ANC (1991-1997). Das Volk wählte ihn nach seiner Gefangenschaft zum ersten schwarzen Staatspräsident von Südafrika (1994-1999). 1993 erhielt Nelson Mandela für seinen gesellschaftspolitischen Kampf um die Demokratisierung von Südafrika den Friedensnobelpreis. Seine Einfachheit und Warmherzigkeit berührte unzählige Menschen, unabhängig von der Hautfarbe oder Herkunft! Er wurde für viele ein leuchtendes Vorbild!

 


Thomas Busse über Nelson Mandela

“Nelson Mandela ist für mich eine beeindruckende Persönlichkeit! Seine Gabe zur Verzeihung und Versöhnung ist für mich gelebtes Christentum! Seine Weisheiten helfen die Welt in einem anderen Licht zu sehen und motivieren für eine gerechte Sache zu kämpfen und nicht aufzugeben!”

 

Bücher


 

"Nelson Mandela und die Kraft der Menschlichkeit"
8,99 EUR
(inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten)